medienhilfe -
 

Dossiers & Debatten

2006: Medien, Justiz und Versöhnung.
Der Fall des ehemaligen Jugoslawien. Rundtisch mit Carla del Ponte am 23. Oktober 2006 in Lugano (freier Eintritt). Zur Einladung und weiteren Informationen hier

Dealing with the Past in Post-Conflict Societies: Ten Years after the Peace Accords in Guatemala and Bosnia – Herzegovina (swisspeace Jahreskonferenz 2006.). Der Beitrag von Nena Skopljanac, Programmverantwortliche der medienhilfe, befasst sich mit dem Thema "Dealing with the Past in Bosnia – Herzegovina: Challenges for the Future and the Role of External Actors". Ihr Beitrag kann auf englisch heruntergeladen werden als PDF hier. Für den ganzen Bericht Jahreskonferenz siehe die website von swisspeace

2005: Bota Sot Dokumentation
Einmal mehr ist es die albanisch-sprachige Tageszeitung “Bota Sot”, die mit Hass und Hetze von sich reden macht. In ihrer Ausgabe vom 18. Februar 2005 widmet sie einen Kommentar Veton Surroi, Politiker und ehemaliger Verleger der Tageszeitung “Koha Ditore” in Kosov@. Surroi wird darin als “Verräter am albanischen Volk” und “Spion des jugoslawischen Geheimdienstes” verunglimpft. Zum Dossier

2004: Balkanradio made in Switzerland
In der ganzen Schweiz produzieren Radioschaffende aus Südosteuropa Beiträge in ihrer Sprache. Oft arbeiten sie gratis und neben ihrer hauptberuflichen Tätigkeit. Auf Einladung der medienhilfe fanden sie am 5. September 2004 erstmal zu einem Austausch zusammen. Zum Dossier

   
medienhilfe
Quellenstr. 25
P.O. Box
CH-8005 Zürich
Tel: +41 44 272 4637
Fax: +41 44 272 4682
E-Mail: info@medienhilfe.ch
   
created and programmed by veppel.net services, hosted by maillink.ch, © 2005 medienhilfe.ch